Der Mensch im Mittelpunkt

Chronic Care Management I

Subvention Medizin

Modulbeschreibung

Aufgrund diverser gesellschaftlicher Veränderungen, wie z. B. der höheren Lebenserwartung, belastende Umwelteinflüsse usw. leiden immer mehr Menschen an chronischen Krankheiten. Die Betreuung der Patienten wird immer komplexer, was neue Versorgungsmodelle erfordert. Im Rahmen dieses Moduls lernen Sie mit Hilfe des Chronic Care Modells von Ed Wagner ihre Rollen und Aufgaben im Chronic Care Management wahrzunehmen. Sie ermöglichen und gestalten zielgerichtete Interaktionen mit den Patienten und tragen somit zur Verbesserung der Patientenergebnisse bei.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder auf Tertiärstufe, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • beschreiben die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von chronischen und akuten Krankheitsgeschehen
  • zeigen die Bedeutung und Auswirkung chronischer Krankheiten auf die Lebensgestaltung und die Lebensqualität, das soziale Umfeld der Betroffenen und die Gesellschaft auf
  • nennen Möglichkeiten zum Sichtbarmachen von funktionalen und klinischen Patientenergebnissen
  • erklären die Eckpunkte aus dem CCM bezüglich der informierten und aktivierten Patientinnen und Patienten (Empowerment, Selbstmanagement, Bewältigungsprozesse, Resilienz, Adhärenz)
  • gestalten fördernde Voraussetzungen (Rahmenbedingungen, Haltungen, Kommunikation, Beziehungen) in Interaktionen

Abschluss

Modulzertifikat Chronic Care Management I

Wir starten zweimal pro Jahr!

Jeweils im April und Oktober.

*Hinweis zum Modulpreis – Bundesbeiträge

Ab Januar 2018 werden Sie für Lehrgänge, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell vom Bund unterstützt. Übernommen werden 50% der anrechenbaren Kursgebühren. Ausbezahlt werden die Beiträge im Normalfall erst nach Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Patrick Brack


Patrick Brack
Bildungsberatung
Medizin
patrick.brack(at)hws.ipso(dot)ch
Telefon +41 61 202 11 40

 

Informationen
Moduldauer 3 Monate
Wochentage / Zeiten

Donnerstag
18.00 - 21.15 Uhr

Samstag
08.30 - 16.30 Uhr

Kosten
Modulpreis* CHF 1'725.00
Einschreibegebühr CHF 30.00
Lehrmittel ca. CHF 100.00
Prüfungsgebühren CHF 150.00

Nächster Modulstart