Der Mensch im Mittelpunkt

Arztsekretärin und Spitalsekretärin
Arztsekretär und Spitalsekretär

 

Lehrgangsbeschreibung

Im berufsbegleitenden Lehrgang zur Arztsekretärin und Spitalsekretärin mit Diplom HWS bereiten wir Sie auf den Einsatz in einem Praxis- oder Spitalarztsekretariat oder in einem Sekretariat der Pharmaindustrie, der Versicherungs- und Krankenkassenbranche vor. Als angehende Arztsekretärin/Spitalsekretärin erhalten Sie eine fundierte und auf die Praxis ausgerichtete Ausbildung, lernen das Führen der Sprechstundenagenda, das Verfassen von Berichten, Gutachten, Zeugnissen und medizinischer Korrespondenz sowie Honorarnoten. Im Weiteren werden die Grundlagen der medizinischen Nomenklatur sowie anatomische Basiskenntnisse vermittelt.

Voraussetzungen

Abgeschlossene obligatorische Schulzeit, gute Deutschkenntnisse
Flüssiges Tastaturschreiben (Zehnfingersystem, mindestens 1'200 Anschläge bei einer 10-Minuten-Abschrift) sowie gute Anwenderkenntnisse im MS Office (vor allem MS Word) werden im Rahmen einer Zulassungsprüfung am ersten Kurstag überprüft. Bei Nichterfüllung der Voraussetzungen ist die Teilnahme am Vorkurs EDV für Arzt- und Spitalsekretärinnen obligatorisch.

Lernziele

Sie beherrschen die berufsspezifischen Fachausdrücke und zeigen deren Bedeutung auf. Sie kennen die grundlegenden Gesetze der Anatomie und Physiologie (z. B. in den Bereichen Hautsystem, Herz-Kreislaufsystem, Atmungssystem, Verdauungssystem usw.)
Sie zeigen Faktoren auf, die die häufigsten Krankheiten auslösen und erklären deren möglichen Verlauf und die Entstehung anhand von Beispielen. Sie können die verschiedenen Methoden der Leistungserfassung beschreiben. Sie beschreiben die Arten, Eigenschaften, die Wirkungsweise wie auch den Nutzen und die Gefahren von Medikamenten und können den Nachweis der Medikamentenabgabe beschreiben. Sie kennen das Sozialversicherungswesen der Schweiz und verfügen über grundlegende Kenntnisse in der Bereichen UVG, MVG, IVG und KVG. Sie sind in der Lage, die einschlägigen Themen der medizinischen Korrespondenz zu nennen und entsprechende Dokumente korrekt, fehlerfrei und effizient zu verfassen.

Abschluss

Diplom Arzt- und Spitalsekretärin HWS/ Diplom Arzt- und Spitalsekretär HWS

Fächer

  • Terminologie
  • Anatomie
  • Pathologie
  • Arzneimittelkunde
  • Spital- und Praxisadministration
  • Sozial- und Krankenversicherungen
  • Tarmed
  • Medizinische Korrespondenz

Weiterbildung

Medizinische Fachkurse im Bereich Labor, Röntgen und Sprechstundenassistenz

Wir starten zweimal pro Jahr!

Jeweils im Januar und August.

Ihr Ansprechpartner


Patrick Brack
Bildungsberatung
Medidacta
p.brack(at)hws(dot)ch
Telefon +41 61 202 11 40

 

Informationen
Dauer Lehrgang 2 Semester
Wochentage

Variante 1:
Montag, ganzer Tag

Variante 2:
Montag- und Mittwochabend

Variante 3:
Dienstag- und Donnerstagabend

Variante 4:
Freitag, ganzer Tag

Zeiten

Variante 1 und 4:
09.00 - 12.15 Uhr
13.15 - 16.30 Uhr

Variante 2 und 3:
18.00 - 21.15 Uhr

Kosten
Preis Lehrgang CHF 6'120.00
Einschreibegebühr CHF 90.00
Lehrmittel ca. CHF 650.00
Prüfungsgebühren CHF 200.00
Zahlung in Raten pro Semester
Ratenmodell 6x CHF 530.00

Nächster Lehrgangsstart