Der Mensch im Mittelpunkt

Manuelle Triggerpunkttherapie

 

Kursbeschreibung

Die Manuelle Triggerpunkttherapie ist ein international anerkanntes therapeutisches Konzept, um myofaszial induzierte Schmerzzustände erfolgreich zu behandeln. Nebst den manuellen Techniken zur Deaktivierung der Triggerpunkte enthält sie Massnahmen, welche die Muskulatur dehnen und entspannen.

Möchten Sie ihre Massagefähigkeiten erweitern und auf dem neusten Bildungsstand bleiben? Dann sind Sie bei uns richtig. Durch diese zusätzliche Methode in ihrem Angebot behandeln Sie ihre Patienten wirksam und noch umfassender.

Inhalt

Nach Abschluss sind Sie fähig, jede myofaszial verursachte Schmerzsymptomatik in einer beliebigen Muskelgruppe zu behandeln. In der dreiteiligen Weiterbildung erlernen Sie die Behandlungstechniken direkt am Patienten und wenden Sie an den wichtigsten Muskeln des menschlichen Körpers an. Unsere Massageräume und unser Dozententeam mit langjähriger Praxiserfahrung sorgen dabei für die optimale Lernatmosphäre.

Voraussetzungen

Ausbildung in Klassischer Massage oder gleichwertige Ausbildung.

Abschluss

Zertifikat Manuelle Triggerpunkttherapie

 

Ihre Ansprechpartnerin


Nicole Thoma
Bildungsberatung
Bewegung und Gesundheit
n.thoma(at)hws(dot)ch
Telefon +41 61 202 11 20

 

Informationen
Dauer 4 Einzeltage,
32 Lektionen
Wochentage

Samstag

Zeiten

08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr

Kosten
Kurspreis CHF 850.00
Einschreibegebühr CHF 30.00

Nächster Kursstart