Direkt zum Inhalt

Bewegung und Gesundheit

Spezialist/-in Bewegungs- und Gesundheits­förderung mit eidg. Fachausweis für Fitness- und Bewegungs­trainer/-in HWS

Basel, Zürich

Nächster Start

05.03.2021

Dauer

3

Semester

Lehrgangspreis

CHF 4'995.00

nach Abzug Bundesbeiträge

Überblick

Spezialistinnen und Spezialisten Bewegungs- und Gesundheitsförderung sind in Fitness-, Wellness- und Gesundheitszentren tätig, wo sie sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Gruppen arbeiten. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in den Bereichen Anatomie und Physiologie, Trainingslehre sowie in Methodik und Didaktik. Aufgrund dieser Kenntnisse können sie ihren Kunden attraktive und massgeschneiderte Kurse und Trainings anbieten. Sie sind die zentrale Schnittstelle zwischen den Kunden und externen Fachpersonen wie Ärzten, Physiotherapeuten oder Ernährungsberatern. Ausserdem beteiligen sie sich am Informations- und Wissensaustausch innerhalb des Teams, um eine lückenlose Betreuung der Kundschaft sicherzustellen. 

Haben Sie bereits eine Ausbildung als Fitness- und Bewegungstrainer/-in und planen einen Karriereschritt? Dann sind Sie hier richtig. Nach diesem Lehrgang sind Sie in der Lage, Ihre Kunden umfassend zu betreuen – vom Erstkontakt mit Gesundheitsprüfung über das Erfassen des aktuellen Lebensstils sowie die Planung von konkreten Bewegungs- und Trainingseinheiten und deren Evaluation. 

Abschluss

Spezialist/-in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. FA
SVEB-Zertifikat (Modul 1, anerkannt vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung)

Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der HWS orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 160 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Teilnehmenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. 
  • Berufsbegleitend. Der Lehrgang ist so gestaltet, dass er berufsbegleitend neben einem 100%-Pensum absolviert werden kann. 
  • Modern. Moderne Unterrichtsmethoden, Lerntechniken und voll ausgestattete Bewegungsräume unterstützen den Lernerfolg unserer Teilnehmenden.
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der HWS gross geschrieben. Bereits seit über 140 Jahren hat sich die HWS im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die HWS ist nach ISO 29990 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche.
  • Anerkannt. Der Lehrgang ist von der OdA Bewegung und Gesundheit akkreditiert.
  • Zusätzlicher Abschluss. Im Lehrgang ist das SVEB-Zertifikat (Modul 1, anerkannt vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung) integriert. 
Dauer

3 Semester (344 Lektionen)
 

Durchführungsorte

HWS Huber Widemann Schule 
Eulerstrasse 55
CH-4051 Basel

und

HWS Huber Widemann Schule
c/o IFA Weiterbildung 
Bernerstrasse Süd 169
CH-8048 Zürich Altstetten

Unterrichtszeiten

Freitag und Samstag
09.00 - 12.15 Uhr
13.15 - 16.30 Uhr

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Fitness- und Bewegungstrainer/-innen, die sich zur/zum Spezialistin/Spezialisten Bewegungs- und Gesundheitsförderung weiterbilden möchten. 

HWS Bewegung und Gesundheit Spezialist Spezialistin Bewegung Ausbildung Weiterbildung
Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung als Fitness- und Bewegungstrainer/-in HWS und abgeschlossene Berufsausbildung mit Fähigkeitszeugnis oder Matura

Lerninhalte

Modul

Lektionen

SVEB (Methodik/Didaktik/Lernpsychologie I) 120
Erweiterte gerätegestützte und geräteunabhängige Bewegungskompetenz 56
Trainingsprogramme entwickeln und umsetzen 64
Gesundheitsförderung und Lebensstilintervention 40
Verkauf und Administration 32
Wissensvernetzung und Vorbereitung eidg. Berufsprüfung 32
Total 344
Lehrmittel

Die Lehrmittel sind im Lehrgangspreis inkludiert.

Fördergelder

Seit Januar 2018 werden Sie für Lehrgänge, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell vom Bund unterstützt. Übernommen werden 50% der anrechenbaren Kursgebühren. Ausbezahlt werden die Beiträge im Normalfall erst nach Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Kosten

Schulgeld

CHF

Schulgeld pro Semester 3'300.00
Lehrmittel  inkl.
Interne Prüfungsgebühren inkl.
Total Schulgeld pro Semester 3'300.00
   
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr 90.00
Eidgenössische Prüfungsgebühr exkl.
   
Gesamtkosten  
Total vor Rückerstattung Bundesbeitrag 9'990.00
Total nach Rückerstattung Bundesbeitrag 4'995.00

Ratenzahlung

6 Raten pro Semester à CHF 570.00, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag.

Prüfungen

Zulassungsbedingungen zur eidg. Berufsprüfung

  • eidg. Fähigkeitszeugnis oder Maturitätsabschluss
  • Berufspraxis von mind. 5'000 Stunden über einen Zeitraum von mind. 2.5 und max. 5 Jahren
Ferien

Auf dieser Seite finden Sie unseren Ferien- und Feiertagskalender.

Weiterbildungsoptionen

Im Anschluss stehen Ihnen folgende Weiterbildungsoptionen bei uns offen:

Startdaten und Anmeldung

März 2021
Spezialist/-in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. FA
Start/Ende
Fr. 05.03.2021 / Fr. 30.09.2022
Zeit
Fr. und Sa.
09.00 - 12.15 Uhr
13.15 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 4'995.00
Ort
Basel
Freie Plätze und garantierte Durchführung

Unser Beratungsteam - Basel

HWS Bildungsberater Patrick Brack

Patrick Brack

Student Success Manager Medizin und Bewegung & Gesundheit

März 2021
Spezialist/-in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. FA - für Fitness- und Bewegungstrainer HWS
Start/Ende
Fr. 12.03.2021 / Fr. 07.10.2022
Zeit
Fr. und Sa.
09.00 - 12.15 Uhr
13.15 - 16.30 Uhr
Preis
CHF 4'995.00
Ort
Zürich
Freie Plätze

Unser Beratungsteam - Zürich

HWS Bildungsberater Patrick Brack

Patrick Brack

Student Success Manager Medizin und Bewegung & Gesundheit