Der Mensch im Mittelpunkt

Medizinische Grundausbildung

 

Modulbeschreibung

Dieses Modul richtet sich sowohl an Studierende der HWS Akademie für Naturheilkunde wie an weitere Interessierte aus allen Bereichen der Alternativmedizin und Komplementärtherapie.

Die Medizinische Grundausbildung vermittelt den Studierenden umfassendes medizinisches Grundlagenwissen (rund 700 h). Im ersten Teil des Moduls steht der fundierte Aufbau von Fachkompetenzen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie im Zentrum. Der zweite Teil gilt dem Transfer und der Vertiefung. Anatomische Strukturen und physiologische Prozesse werden ausführlich in ihrem Gesamtzusammenhang behandelt.

Lernziele

  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der anatomischen und physiologischen Grundlagen der menschlichen Organe.
  • Sie verstehen die wichtigsten und häufigsten Krankheitsbilder der jeweiligen Organsysteme.
  • Sie gehen in Anamnese und Diagnostik kompetent und zielgerichtet vor.
  • Sie verfügen über das Grundlagenwissen zu Notfallmassnahmen und zur Hygiene.
  • Sie erstellen Differentialdiagnosen zu einzelnen Leitsymptomen.
  • Sie umreissen ein mögliches diagnostisches Vorgehen bei einer bestimmten Symptomatik.
  • Sie wägen das Gefahren-/Komplikationspotenzial des vorliegenden Krankheitsbildes ab.
  • Sie beschreiben die infrage kommenden Therapieprinzipien.

Prüfung

Externe Abschlussprüfung, organisiert von der OdA AM

Abschluss

Modulzertifikat «Medizinische Grundausbildung»

 

Detaillierte Informationen zu den Modulinhalten finden Sie auf der Website der OdA AM unter Modulbeschreibungen.

 

Zurück