Der Mensch im Mittelpunkt

Anerkennung fremder Lernleistungen (AfL) – Entlastung während des Studiums

Wer bereits eine schul- oder alternativmedizinische Ausbildung abgeschlossen hat, kann sich diese von der HWS anrechnen lassen und wird von den entsprechenden Ausbildungsteilen befreit. Dazu ist eine genaue Prüfung der vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig.

 

Die Ausbildungskonzepte der verschiedenen Institute in den Bereichen Medizin und Alternativmedizin sind äusserst unterschiedlich. Daher ist es wichtig zu differenzieren, inwiefern die vom Antragsteller / der Antragstellerin absolvierte Ausbildung den Anforderungen der HWS entspricht. 

Vom Unterricht in Schulmedizin befreien lassen können sich insbesondere:

  • Ärzte/-innen, Chiropraktiker/-innen, Apotheker/-innen
  • Dipl. Hebammen / Entbindungspfleger SRK, HF oder FH
  • Dipl. Pflegefachfrauen /-fachmänner HF oder FH
  • Dipl. Krankenpfleger /-innen SRK mit Weiterbildung im Bereich Operation, Intensivpflege, Anästhesie
  • Dipl. Physiotherapeuten/-innen SRK, HF oder FH
  • Osteopathen /-innen mit in der Schweiz anerkanntem Diplom (interkantonale Prüfung GDK)

Falls die Erstausbildung weit zurückliegt, empfehlen wir Ihnen, die betreffenden Fächer dennoch zu besuchen.

Für die Abklärung der Anerkennung sind möglichst umfassende Dokumente einzureichen, die Wissen und Können belegen, wie Zertifikate, Lehrgangsbestätigungen, Diplome usw. Diese werden von der HWS sorgfältig geprüft, um gegenüber den Antragstellenden eine klare Aussage machen zu können.

Die einzelnen Dokumente werden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Vollständigkeit: Aussagen über Inhalte, Stundenzahlen, Abschluss
  • Richtigkeit
  • Zielerfüllungsgrad: Vergleich mit dem entsprechenden Teilbereich unserer Ausbildung
  • Aktualität: Zeitraum der Ausbildung
  • Eignung: Abklärung der Person nach normalem Aufnahmeverfahren der HWS
  • Qualität: Bewertung der Qualität der eingereichten Unterlagen

Nach der Beurteilung wird der Antrag entweder vollständig, teilweise oder nicht anerkannt. Detaillierte Informationen finden Sie im Reglement zur Anerkennung fremder Lernleistungen AfL.