Der Mensch im Mittelpunkt

Medizinische Grundausbildung

Ausbildungsbeschreibung

Dieses Modul richtet sich sowohl an Studierende der HWS Akademie für Naturheilkunde wie an weitere Interessierte aus allen Bereichen der Alternativmedizin und Komplementärtherapie.
Die Medizinische Grundausbildung vermittelt den Studierenden umfassendes medizinisches Grundlagenwissen. Im ersten Teil des Moduls steht der fundierte Aufbau von Fachkompetenzen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie im Zentrum. Der zweite Teil gilt dem Transfer und der Vertiefung. Anatomische Strukturen und physiologische Prozesse werden ausführlich in ihrem Gesamtzusammenhang behandelt.

Vorraussetzungen

Eidg. Fähigkeitszeugnis, Maturitätszeugnis oder ein gleichwertiger Ausbildungsnachweis.

Lernziele

  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der anatomischen und physiologischen Grundlagen zu den Organen.
  • Sie erkennen und verstehen die wichtigsten und häufigsten Krankheitsbilder der jeweiligen Organsysteme.
  • Sie gehen in Anamnese und Diagnostik kompetent und zielgerichtet vor.
  • Sie erlangen das Grundlagenwissen zu Notfallmassnahmen und Hygiene.
  • Sie können Differentialdiagnosen zu einzelnen Leitsymptomen erstellen.
  • Sie sind fähig ein mögliches diagnostisches Vorgehen bei einer bestimmten Symptomatik zu umreissen.
  • Sie wägen das Gefahren-/Komplikationenpotential des vorliegenden Krankheitsbildes ab.
  • Sie können die in Frage kommenden Therapieprinzipien beschreiben.

Abschluss

Modulzertifikat M1 Medizische Grundausbildung HWS
Modulzertifikat M1 Medizische Grundausbildung OdA AM

Höhere Fachprüfung

Diese Ausbildung entspricht dem ersten Modul zur Vorbereitung auf die eidg. Höhere Fachprüfung HFP in Alternativmedizin.

Medizinische Vorbildung

Für Interessenten mit einer medizinischen Vorbildung besteht die Möglichkeit sich diese Stunden von der HWS anerkennen zu lassen.

 

*Hinweis zu den Ausbildungskosten – Bundesbeiträge

Ab Januar 2018 werden Sie für Lehrgänge, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell vom Bund unterstützt. Ausbezahlt werden die Beiträge im Normalfall erst nach Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

**Hinweis zu den Prüfungsgebühren

Möchten Sie die HFP absolvieren, kommen zu den internen noch externe Prüfungsgebühren gemäss OdA AM hinzu.

 

Ihre Ansprechpartnerin


Sina Maier-Faller
Bildungsberatung
Akademie für Naturheilkunde
s.maier-faller(at)hws(dot)ch
Telefon +41 61 202 11 30

 

Informationen
Dauer der
Ausbildung
2 Jahre
Wochentage Mittwoch und Donnerstag
Zeiten 08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr
Kosten
Ausbildungskosten CHF 21'505.00
Einschreibegebühr CHF 90.00
Prüfungsgebühren* CHF 800.00

Nächster Lehrgangsstart