Angewandtes Coaching: Mentales Training / Systemischer Coach mit Zertifikat / Life Balance Coach mit Diplom

Ob der Einstieg «Mentales Training», die Grund-Qualifikation zum zertifizierten «Systemischen Coach» oder die darauf aufbauende Profi-Qualifikation zum «Diplom Life Balance Coach HWS» – die Aus- und Weiterbildungen der HWS vermitteln genau die in der Coachingpraxis benötigten Kompetenzen.

Ein Coach unterstützt Klienten bei Fragen der persönlichen oder beruflichen Entwicklung, in der Burnout-Prävention, in Konfliktsituationen oder bei schwierigen Entscheidungen. Coaching kann auch die Work-Life-Balance verbessern und zu einem erfolgreicheren Selbstmanagement anregen.
 
Coaching als professionelle Begleitung und Unterstützung erweitert die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Klienten. Es hilft, Konflikte und Spannungen zu bewältigen und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Dabei regt Coaching die Klienten an, selbst Lösungen zu entwickeln.
Coaching arbeitet mit «gesunden» Individuen und ihren persönlichen Fragestellungen. In der Arbeit als Coach kommen kreative Interventionen und professionelle Gesprächstechniken zum Einsatz.

Ausbildungskonzept

Die drei Angebote der HWS im Bereich Coaching bauen aufeinander auf. Das Tagesseminar «Mentales Training» eignet sich bestens als Einstieg sowie als persönliche Weiterbildung. Für die anderen beiden Ausbildungen wird es nicht vorausgesetzt.

In der Ausbildung zum Zertifikat «Systemischer Coach» bauen Sie in neun Seminartagen gezielt Coaching- und Beratungskompetenzen auf. Diese bilden das Fundament, um Menschen lösungs- und handlungsorientiert ihren Zielen näherzubringen. Systemisches Coaching gilt heute als eine der effektivsten und nachhaltigsten Coachingmethoden. Die Zertifikatsausbildung schliesst mit einem bewerteten Videocoaching als Kompetenznachweis ab.

Die 12-tägige Weiterbildung zum «Diplom Life Balance Coach HWS» baut auf dem Zertifikat auf. Sie befähigt Sie dazu, Menschen zu einer ausgewogenen Lebensgestaltung zu führen. Dabei unterstützen Sie Ihre Klienten, Prioritäten zu setzen und ihren Alltag so zu organisieren, dass ihr Leben ins Gleichgewicht kommt. Das Diplom erhalten Sie nach der Annahme eines Coachingkonzepts, das Sie entwickelt haben.

Bei beiden Seminaren werden die Präsenzphasen im Selbststudium vorbereitet, sodass an den Kurstagen viel Zeit zum Vertiefen, Anwenden und Üben bleibt.

Weitere Informationen zu unseren Coaching-Ausbildungen:

HWS Huber Widemann Schule AG
Eulerstrasse 55
4051 Basel
Schweiz
Tel. +41 61 202 11 11
Fax +41 61 202 11 12